Schlagwort: Journaling

Frau beim täglichen Journaling mit einer Tasse Kaffee
Schreibwerkstatt

Welche Journaling-Arten Du ausprobieren solltest, wenn Du wachsen willst

Wenn ich mich mit meinem Journal in meinen Lieblingssessel zurückziehe, beginnt meine tägliche Me-Time. Ich schreibe in mein Journal, um mein Leben zu reflektieren und mich selbst in den Arm zu nehmen. Ich schreibe auch, um Antworten zu bekommen und manchmal auch, um auf die richtigen Fragen zu stoßen. Meine Journalingzeit ist mir heilig.

Motivation

Journaling: warum es so gut tut und welche 10 Fragen Du Dir stellen solltest

Journaling ist in aller Munde. Trotzdem wissen viele Menschen nicht so recht, was das ist, wie man das macht und wozu es gut ist. Deshalb möchte ich heute mit ein paar Worten über meine eigenen Erfahrungen und dem, was ich über Journaling gelernt habe, ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Und Lust darauf machen, diese Methode des Selbstcoachings auszuprobieren.

Das beste Interview meines Lebens
Körper & Seele

Das beste Interview meines Lebens

Im letzten Jahr bin ich 50 geworden. Ich habe den Zenit meines Lebens überschritten. So sagen die einen. Ich sehe das anders.

Der FÜR Sie Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre"

"Frischekick" gefällig?

Hol Dir Dein Begüßungsgeschenk
und stimme Dich perfekt auf Deine spannende Wechseljahreszeit ein.

Wechseljahre Magie

Die wahre Magie entsteht immer dann, wenn Frauen sich die Hand reichen und ihre Erfahrungen teilen. Melde dich an und erhalte das LEMONDAYS Magazin mit den besten Tipps unserer Redakteurinnen.
Ja, bitte!
Du bist nicht allein

Wir sehen was, was Du nicht siehst

Die Wechseljahre präsentieren sich bunt, fröhlich und jung. Alles easy also? Oder gibt es auch Tage, an denen wir uns hoffnungslos fühlen und uns selbst nicht ertragen? Wir von LEMONDAYS stehen Dir zur Seite: Denn wir sehen was, was Du an manchen Tagen nicht sehen kannst.