Wowtamins: Einfache und leckere Einnahme - ganz ohne Zwang | Spare 10% Bei deiner Bestellung mit dem Rabattcode AKK10

Schlagwort: Ayurveda

Besser wechseln mit Ayurveda

Ayurveda – da war doch was mit indischer Küche und Massagen?! Ayurveda heißt wörtlich übersetzt die Wissenschaft des Lebens und ist genau das. Eine umfassende, ganzheitliche Beschreibung der Welt und eine faszinierende Lehre, die uns, richtig angewandt, ein langes, gesundes Leben ermöglichen kann.

Mit Ayurveda zu Lebensfreude und Leichtigkeit

Lebensfreude ist ein wichtiger Teil des Lebens. Sie füllt uns mit Energie, schenkt Elan, macht Lust und ist ein wesentlicher Teil unseres inneren Antriebs. Doch manchmal ist sie verborgen. So sehr, dass das Leben schwerfällt.

Ayurvedische Wechseljahre – ein Diamant in Deinem Inneren

Kannst Du Dir vorstellen, dass eine Portion Gold auf Dich wartet? Dass da ein Schatz zu heben ist, denn Du bisher so nicht gekannt hast?
Bei uns im Westen ist das mit den Wechseljahren schwierig, denn sie sind doch ein großes Tabuthema. Frau sei auf dem absteigenden Ast, altert, äußerlich wie innerlich, und keine möchte sich damit identifizieren. Doch im Ayurveda, in der fernöstlichen Philosophie, ist das ganz anders.

Mit Ayurveda ins hormonelle Gleichgewicht

Stell Dir vor Du gehst spazieren, biegst um die Kurve und stehst plötzlich vor einem riesigen Feld. Es ist ein Weizenfeld, eine Monokultur. Das Getreide ist hochgezüchtet, die Stengel sind dünn und extrem instabil. Bei starkem Sturm knicken sie reihenweise um.

Trockenen Sommern können die Pflanzen nichts entgegensetzen, da ihre Wurzeln zu flach sind. Da sich Schädlinge in einer Monokultur extrem stark und schnell ausbreiten, müssen Pflanzenschutzmittel gespritzt werden. Nahrung ist für solch ein dichtes Feld kaum vorhanden, zumal es von einer Saison zur anderen kaum Fruchtwechsel gibt. Also kommen Düngemittel und Pestizide zum Einsatz. Diese gelangen ins Grundwasser und verbleiben außerdem als Rückstand im Weizen.

Dieses Feld steht für die Ökonomie.

Auf einem wilden Feld wachsen Pflanzen.  Sie werden durch das versorgt, was die Natur hergibt: Wasser, Sonne, Wind und organische Stoffe durch herunterfallende, verwesende Teile anderer Pflanzen. Es wachsen nicht zu viele Pflanzen auf einem Platz, so dass sie durch Schädlinge nicht komplett vernichtet werden können. Außerdem gibt es keinen künstlichen Dünger, der sie in die Höhe schießen lassen würde, so dass sie in ihrer Größe sehr stabil sind. Da sie gentechnisch nicht verändert wurden, setzen sie den Insekten natürliche Abwehrkräfte entgegen.

Dieses Feld steht für die Ökologie.

Was ich Dir an diesen beiden Bildern verdeutlichen möchte ist die Schwäche der Ökonomie gegenüber der Ökologie. Hohe Erträge müssen mit viel Einsatz wie Chemikalien bezahlt werden.

Mit Ayurveda gestärkt durch die Wechseljahre

Stell Dir vor, Du würdest Dich selbst gut verstehen, so wie Du bist, ganz individuell veranlagt. Und weil Du Dich so gut kennst, würdest Du genau wissen, welche Lebensmittel, Hilfsmittel und Rezepte Dir gut tun. Und so könntest Du dauerhaft richtig gut für Dich sorgen.

Ein Traum? Nein, denn das ist der Ansatz im Ayurveda.

Ayurveda – die Lehre vom langen, gesunden Leben

Ayurveda ist faszinierend. Von Anfang an habe ich mich in dieses ganzheitliche System verliebt. Über meine Yogaschule habe ich es kennengelernt. Die ersten Rezepte fand ich in einem Kochbuch. Und die ersten Glückserlebnisse, beim Essen wie bei den Anwendungen, erlebte ich dann durch’s Ausprobieren.

Ayurveda zu leben hat mich sehr bereichert. Es hat mir geholfen, durch die Höhen und Tiefen meines Lebens zu gehen. Heute ist diese »Lehre vom langen Leben« mein ständiger Begleiter, auch jetzt in den Wechseljahren.

Ayurveda, dieses mehrere tausend Jahre alte Wissen, hat viele Facetten. Mit Ayurveda-Wissen fördern wir unsere Gesundheit, beugen Krankheiten vor, kommen ins Gleichgewicht und wachsen geistig wie seelisch. Doch was ist Ayurveda eigentlich?

In dieser Artikelserie stelle ich Dir Ayurveda etwas genauer vor und zeige Dir, wie Du den Zugang dazu bekommst.

Der FÜR Sie Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre"

"Frischekick" gefällig?

Hol Dir Dein Begüßungsgeschenk
und stimme Dich perfekt auf Deine spannende Wechseljahreszeit ein.

Wechseljahre Magie

Die wahre Magie entsteht immer dann, wenn Frauen sich die Hand reichen und ihre Erfahrungen teilen. Melde dich an und erhalte das LEMONDAYS Magazin mit den besten Tipps unserer Redakteurinnen.
Ja, bitte!
Sommer-Feeling

Tipps für Deinen bewegten Sommer mit Urlaubsfeeling

Der letzte Satz, den ich meinen Teilnehmerinnen am Ende der Saison mitgebe ist immer: „Ich wünsche Dir einen bewegten Sommer“. Warum? Das erfährst Du im Text und bekommst jede Menge Tipps für den „Sommer Deines Lebens“.

Minimalistische Hautpflege

Minimalistische Hautpflege: So einfach ist sie wirklich

Was bedeutet Skinimalism alias Minimalismus in der Kosmetik? Und wie kann ich minimalistische Hautpflege in meiner Routine umsetzen? Lerne 5 Tipps kennen, wie du mit Skinimalismus deine Haut ganz natürlich zum Strahlen bringen kannst.

Bist du schon dabei?

Der LEMONDAYS Club wurde von Frauen ab 40 für Frauen ab 40 geschaffen. Du bist neugierig und an den unterschiedlichsten Lebensthemen interessiert? Finde Verbundenheit und Freundschaften in einer Community, die deine Leidenschaft für Gesundheit und Wohlbefinden teilt und entdecke den kraftvollen Spirit eines Frauenzirkels.