Das Geheimnis erfolgreicher Frauen

Das Geheimnis erfolgreicher Frauen

Ein ganzes Jahr habe ich gebraucht. 12 Monate lang habe ich mit mir gehadert, ob ich es wagen soll. Habe meinen Kopf gegen mein Herz ankämpfen lassen. Erst nach zwölf langen Monaten habe ich JA gesagt.  JA zu meinem Herzensprojekt LEMONDAYS. Inzwischen sind einige Jahre vergangen und Du siehst selbst, was aus der spinnerten Idee von damals geworden ist: Ein Magazin, in dem jeden Monat tausende Frauen lesen.

Warum ich Dir das erzähle?

Weil ich täglich Frauen begegne, die in sich selbst gefangen sind. Beeindruckende Frauen, die seit Jahren Karriere und Familie mit Bravour wuppen.

Nun haben sie neue Ideen. Geniale Ideen. Haben sich das fachliche KnowHow natürlich schon angeeignet. In intensiven Kursen und Workshops, meist über mehrere Jahre.

Und jetzt? Trauen sie sich nicht. Haben Angst vor dem Versagen. Oder vor dem Erfolg.

„Typisch Frau“, würden die Genderwissenschaftler sagen. Frauen reden sich klein. Frauen stehen sich selbst im Weg. Frauen wollen es allen recht machen. Frauen unterschätzen ihre Fähigkeiten. Frauen fokussieren sich auf alles und damit auf nichts. Frauen scheuen das Risiko. Frauen sind mies im Sich-selbst-verkaufen.

Kurz gesagt: Frauen haben zu wenig Selbstvertrauen.

Mein größter Fehler und wie Du ihn vermeiden kannst

Was bin ich damals mit meinen Gedanken Karussell gefahren! Monatelang hab ich die gleichen Runden gedreht!

  • Bin ich gut genug?
  • Kann ich das überhaupt schaffen?
  • Was passiert, wenn ich scheitere?
  • Was ist, wenn andere besser/schneller/cleverer sind?

Was so eine Veränderung alles Negatives mit sich bringen könnte, wenn frau über etwas Fantasie verfügt…

Weißt Du, welcher mein allergrößter Fehler war? Ich wollte das ganz mit mir allein ausmachen. Ich habe mit niemandem darüber gesprochen.

Mit den Menschen aus meinem engsten Umfeld schon, klar. Aber die zählen nicht. Denn diese Menschen waren sowieso nicht die besten Ratgeber für mich. Weil sie mir viel zu nah stehen, nicht objektiv sein können. Und weil sie nicht die Fachleute sind, die ich gebraucht hätte.

Mit wem sprichst Du über die Ideen, die Dein Herz zum Tanzen bringen?

„Die meisten Träume werden durch die eigenen Zweifel gekillt.“ Angela Löhr

Und übrigens: Jede Frau zweifelt immer mal wieder an ihren Fähigkeiten, an ihren Ideen, an sich selbst. Wir beide – Du und ich – sind nicht allein damit. Falls Du mir nicht glaubst, lies mal die Biografie von Michele Obama 😉

Wenn wir dieses typisch weibliche Zweifeln einmal von der anderen Seite betrachten, heißt das im Umkehrschluss: Wir sind mit unseren Selbstzweifeln in bester Gesellschaft! Denn genau deshalb haben Frauen Verständnis füreinander: Weil jede von uns die gleichen Unsicherheiten hat.

Was wir daher richtig gut können: zuhören, mitfühlen, reflektieren und sensibel beraten.

Warum Frauennetzwerke super funktionieren

Typisch weibliche Charaktereigenschaften, unsere Stärken, sind doch folgende:

  1. Wir lieben Kommunikation und brauchen soziale Kontakte.
  2. Wir geben gerne Feedback und teilen unsere Erfahrungen.
  3. Wir lehren unsere Kinder die Werte, die wir selbst leben.
  4. Erfolg ist für uns, wenn wir anderen helfen konnten.
  5. Wir können uns entschuldigen und nach Hilfe fragen.
  6. Wir freuen uns mit anderen Frauen über deren Erfolg.
  7. Wir sind immer emotional, denn Leidenschaft ist unser Antrieb.
  8. Wir sind die Meister der Diplomatie, können schlichten und vermitteln.
  9. Für uns ist es kein Problem, wenn eine andere etwas besser kann.
  10. Wir führen Familien oder Teams und halten sie zusammen (seit der Steinzeit).
  11. Wir motivieren weiblich, bauen uns gegenseitig wieder auf.
  12. Wir sind mutig (bringen freiwillig Kinder auf die Welt) und halten durch.
  13. Der Sex kommt uns nicht in die Quere. (Gilt nicht für alle, ich weiß ;))
  14. Wir Frauen sind wie geschaffen zum Netzwerken!

„Wir Frauen sind wunderbar in der Lage, unser Gegenüber zu sehen, anzuerkennen und zu stärken. Ihm Kraft und Liebe zu schenken.“ Angela Löhr

Es ist das Prinzip der besten Freundin, das seit Jahrhunderten funktioniert.

Frauen sind die besseren Berater. Für Frauen.

Nach und nach habe ich mich immer mehr beraten lassen, war auf vielen Fortbildungen, Retreats, Netzwerkveranstaltungen und habe mir immer wieder MentorInnen gesucht.

All das hat mich enorm nach vorn gebracht. Der Booster schlechthin. Für mein Herzensprojekt, aus dem längst ein Business geworden ist. Und für meine Persönlichkeit.

Rückblickend kann ich Dir aus meiner Erfahrung des LEMONDAYS-Starts ganz sicher sagen: Ich hätte viel schneller sein können. Ich hätte viel sicherer starten können. Ich hätte mir viele Fehler und Umwege sparen können.

Wenn ich mich früher mit anderen Frauen ausgetauscht hätte. Wenn ich nach Rat und Unterstützung gefragt hätte. Aber ich war nicht stark genug. Damals.

Unsere neue Stärke in den Jahren des Wandels

Wechseljahre sind Wandeljahre. Diese Zeit des Umbruchs lädt uns ein, unser Leben zu reflektieren, Herzenswünsche zu erkennen und wahr werden zu lassen.

Das innere Feuer, das viele von uns ganz neu spüren, birgt die große Chance, unser Potenzial in die Welt zu lassen. Uns zu trauen und mit unseren Herzensanliegen in die Welt zu gehen. Denn jetzt können wir unsere Kräfte nochmal bündeln und voll auf dieses Feuer fokussieren.

Schreibworkshops

Starke Frauen setzen auf ihre Stärken und Fähigkeiten und sind in Einklang mit Herz und Bauch. Sie haben gelernt, sich mit anderen Frauen zu verbinden, ihnen zu helfen und selbst Unterstützung anzunehmen.

Seitdem ich mich bewusst in Frauen-Netzwerke begebe, mich Freundinnen und MentorInnen anvertraue, erlebe ich die Welt ganz neu.

Ich habe mehr Frauen um mich, als je zuvor in meinem Leben. In persönlichen Gesprächen, in Facebook-Foren, im Online-Chat. Frauen geben mir Feedback, motivieren mich und bedanken sich. Ich habe das Gefühl, täglich Kraft und Energie geschickt zu bekommen. Fast wie im Abonnement. Ich muss es nur zulassen.

Ich weiß jetzt auch, dass ich aufgefangen werde, wenn meine schwachen Momente wiederkommen. Wenn ich an mir selbst zweifle, wenn ich mich doch mal wieder nicht traue, weil negative Stimmen lauter werden.

Frauen-Netzwerke sind wie Cafés voller bester Freundinnen. Trau Dich hinein, lass Dich mitreißen und anstecken von gebündeltem Enthusiasmus und purer Frauenpower.

Von Herzen,

Deine Gela

PS: Hast Du schon eines meiner magischen Schreibcamps miterlebt? In der SCHREIBREBELLENPOST erfährst Du als erste, wann das nächste Schreibcamp stattfindet. Trag Dich ein und lass Dich überraschen…

Alle Aussagen und Empfehlungen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und für gesunde Frauen gedacht. Unsere Beiträge bieten jedoch keinen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat und es wird keine Haftung übernommen. Auf jeden Fall solltest Du Dich in deinen Wechseljahren regelmäßig mit deinem Gynäkologen besprechen, gegebenenfalls auch mit Endokrinologen und Heilpraktiker.

9 Gedanken zu „Das Geheimnis erfolgreicher Frauen“

  1. Hallo, ein toller Post und ich stimme deinen Punkten zu. Ich habe auch erst mal gezweifelt und hin un her überlegt, ob ich einen Blog mit Ü50 starten soll. Dann hab ich es vor einen halben Jahr gewagt und schreibe Posts, bin in verschiedenen Facebookgruppen und tausche mich mit anderen Frauen aus.
    Bin auf deine 52 Frauen Interviews gespannt.

    Liebe Grüße
    Bo

    Antworten
    • Liebe Bo,
      ich danke Dir und bin so froh, dass wir uns dann doch getraut haben 🙂
      Habe gerade mal in Deiner kleinen feinen Welt gestöbert. Du schreibst super sympathisch, finde ich. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg!
      Liebe Grüße, Gela
      PS: Für die Interviews haben mir schon so viele großartige Frauen zugesagt – ich freu mich so!

      Antworten
  2. Oh, Oh Gela, voll ertappt.

    Ich weiß es und stecke dennoch fest.
    Meine viel zu hohen Erwartungen an mich selbst, lösen einen Druck aus, der mich manchmal zu erdrücken scheint.
    Zwar habe ich den ersten Text vorläufig online gestellt aber der Rest….
    Danke für deine Ehrlichkeit und den Mut den du schenkst.

    Liebe Grüße Marie

    Antworten
    • Liebe Marie, danke für Deine Zeilen. Lass uns einfach gegenseitig noch viel mehr unterstützen, das hilft uns allen. Auf eine Welt voller aufrichtiger Königinnen und weiser Amazonen. Herzlichst, Gela

      Antworten
  3. Liebe Gela.
    Ich liebe Deine Texte. Und du hast so was von recht.
    Sich zu unterstützen und miteinander Vertrauen ins eigene zu stärken. Das ist es.
    Visionen lebendig zu machen und sie nicht (selbst) zu „Zerdenken“ oder „Zerreden“.
    Du bist mit Lemon Days ein Stärkender und Mutmachender Stern ⭐️
    Danke und wir alle haben no soooo viel vor ✨✨Aloha Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge:
Frauen sind im Summer Feeling
Bewegung
Auf ins Summer-Feeling – 15 Tipps um Dein Frausein zu genießen

Der Sommer ist einfach die beste Zeit, um Dein Frausein in vollen Zügen zu genießen. Denn die Sommerzeit ist so sinnlich: Tagsüber ist es warm, nachts lau, die Tage sind lang und die Natur blüht in ihrer schönsten Vielfalt. Ich verrate Dir meine 15 besten Tipps für Dein sofortiges Summer Feeling.

Bücher
Wie aus einer kleinen Idee das große Traumleben wurde

Als ich anfing zu bloggen, hatte ich keinen Schimmer, was daraus einmal erwach(s)en würde. Was Du in diesem Moment mit LEMONDAYS siehst, ist nämlich nur ein winziges Steinchen im großen Fluss. Das Ganze hat viel mehr als „nur“ einen Blog erst ins Rollen und dann ins Fließen gebracht und wohin es mich bis heute geführt hat, erzähle ich Dir hier ganz offen.

Abschied
Hast Du Deine Trauerrede schon geschrieben?

Hattest Du schon einmal bei einer Trauerfeier das dringende Bedürfnis, den Trauerredner zu knebeln? Ich schon. Das kam so: Ein sehr junger Pfarrer, frisch im Amt und für mehrere Dorfgemeinden zuständig, versuchte sich an der Trauerrede für meinen Onkel. Dabei sprach er über einen Mann, der zumindest mir völlig unbekannt war. Machte einen lebenslustigen, geselligen, humorvollen, in vielen Vereinen aktiven Familienmenschen zu einem gramgebeugten, isolierten Rentner. Damals wäre ich am liebsten direkt über den Sarg gesprungen und hätte den Pfarrer von seinem Podest geschubst.
So etwas würde ich für meine eigene Beisetzung zu verhindern wissen!

Teile diesen Beitrag:

Der FÜR Sie Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre"

"Frischekick" gefällig?

Hol Dir Dein Begrüßungsgeschenk und stimme Dich perfekt auf Deine spannende Wechsel-
jahreszeit ein.

Glücklich mit Hormonchaos

Melde Dich jetzt kostenlos an und sicher Dir das 10seitige eBook für den besten Start in Deine neue Lebensphase. Inklusive LEMONDAYS-News.
Ja, bitte!
kristalline Hausapotheke

12 Edelsteine für Deine kristalline Hausapotheke

Sie glitzern, sie schimmern und sehen wunderschön aus – Kristalle. Gleichzeitig sind sie wunderbare Helfer und Unterstützer bei körperlichen Beschwerden. Die Heilsteinkunde ist eine alte und anerkannte Methode der Naturmedizin. Diese 12 Heilsteine können eine tolle Ergänzung für Deine Hausapotheke sein.

Bauchgefühle. Wenn der innere Kompass durchdreht.

Mein Bauch und ich, wir sind jetzt schon seit 51 Jahren zusammen. Und seitdem vertrauen wir einander ziemlich blind. Der modernen Wissenschaft zufolge ist das auch gut so, denn das, was wir als Bauchgefühl oder Intuition bezeichnen, ist nicht irgendein esoterischer Krempel, sondern so ziemlich das machtvollste Instrument der Welt.