Erinnere Dich wer Du wirklich bist: Die Weise Frau und Heilerin in Dir

Erinnere Dich wer Du wirklich bist: Die Weise Frau und Heilerin in Dir

Joya hält für einen Moment den Atem an. Das Prickeln in ihren Handinnenflächen und das Pulsieren ihres Herzens vereint sich in einem unnachahmlichen Rhythmus. Sie spreizt die Finger und beobachtet gespannt das fast berauschende Gefühl einer imaginären und doch so wahrhaftig spürbaren Energie.

Die leise Stimme ihrer Trainerin holt sie in die Wirklichkeit zurück. Nur langsam kann sie sich von der gel-artigen, ja der fast warmen, grünen Wackelpudding-ähnlichen Empfindung in ihren Händen trennen.

Zu gerne wäre sie länger liegen geblieben und hätte mit der Wackelpuddingmasse zwischen ihren Händen gespielt. Pure Freude durchströmt Joya. Mit leuchtenden Augen und freudig erregten roten Wangen trotzt Joya ihrer inneren Kritikerin, die ihr mit den Worten „alles Einbildung“ den Zauber dieses Momentes stehlen möchte.

Willkommen liebe Leserin, willkommen im Reich der weisen Frau und Heilerin. Der neunten Archetypin in unserer 12-teiligen Archetypinnen-Serie bei Lemondays. Wie schön, dass Du wieder da bist.

Vielleicht hast Du schon gespannt auf die Weise Frau und Heilerin gewartet. Eine der ältesten Archetypinnen, die die Fähigkeit besitzt, Dich aus dieser ach so rationalen Welt zu ent-führen, um Dich an Deine ursprünglichste Weisheit zu führen. Einer Weisheit, die in unserer faktengesteuerten und auf Tatsachen beruhenden Welt kaum noch Platz hat und nicht selten entweder als esoterischer Humbug abgetan oder gar als spiritueller Hokuspokus nur wenigen Erleuchteten zugeschrieben wird.

Joya lächelt. Kurze Erinnerungen tauchen auf. Erinnerungen an ihre Großmutter, die – wenn Joya als Kind über Bauchweh klagte – ihre Hände auf Joya’s Bauch legte und „heile heile Gänschen“ sang. Die Großmutter, die jeden Schmerz wegpustete und ein duftendes Kräuterbündel aus dem Schrank holte und auf das blutende Knie legte. Sie erinnerte sich an eine Großmutter, die weder das Wort Spiritualität noch Esoterik kannte, aber schon immer wusste, dass gegen jedes Zipperlein ein Kraut gewachsen ist und deren jegliche Berührung Trost, Vertrauen und Heilung schenkte.

Heute als längst erwachsene Frau, Mutter und Oma weiß Joya längst, dass ihre Großmutter in engem Kontakt mit der ihr innewohnenden Kraft der weisen Frau und Heilerin tief verbunden war.

Wie kannst auch Du mit Deiner weisen Frau und Heilerin in Dir in Kontakt treten?

Die schwierigste Antwort ist: Indem Du Dich für die Weisheit in Dir öffnest. Doch wie geht das? Mit den folgenden 4 Tipps wird Dir das sehr viel leichter gelingen:

  1. Öffne Dich wieder für Überraschungen und betrachte immer wieder das vielleicht schon so Gewohnte mit den staunenden Augen eines Kindes. So, als würdest Du es zum ersten Mal erleben, betrachten, erkennen
  2. Vermeide achtsam sämtliche automatisierte Reaktionen (das war schon immer so, das mache ich immer so…), sondern wecke Dich auf mit der Frage „Was ist da noch?“ (Neben all dem, was ich schon weiß!
  3. Vertraue wieder mehr Deiner Intuition und handle danach. Viel zu leicht lassen wir uns von außen beeinflussen, blenden und verführen. Erinnere Dich daran, wie oft Du schon „vorher“ etwas erahnt, vermutet, gefühlt, gewusst und recht hattest und trotzdem gegen Deine Intuition gehandelt hast. Höre wieder mehr auf Deine innere Stimme
  4. Erlaube Dir Visionärin zu sein. Visionen zu haben, bedeutet nicht immer, einen fixen Traum zu verfolgen. Visionen zu haben bedeutet auch, sich für eine neue Wirklichkeit zu öffnen und sich und das Leben ganz neu zu erdenken.

Die einfachste Antwort ist: Durch Zeit.

  1. Durch pure Zeit, die Du Dir selbst schenkst. Zeit, die Du nicht ausfüllst und nutzt, sondern Zeit die Du Dir nimmst. In der Du Dich wahrnimmst.
  2. Durch Zeit, in der Du achtsam die Natur beobachtest und Dich als Teil von ihr erkennst. Betrachte einfach auf einem Spaziergang die unterschiedlichen Bäume. Welcher ähnelt Dir? Warum? Was kannst Du in ihm erkennen, das einen Teil von Dir selbst widerspiegelt?
  3. Durch Zeit, in der Du Dich in bewusstem Atmen und Gehen übst. Zeit, in der Du da bist, wo Du gerade bist. Zeit, in der kein Gedanke an die Vergangenheit und kein Gedanke an das, was nicht ist Deine Zeit verschwendet.

Die vielleicht anstrengendste Antwort ist: Durch Stille.

Stille ist etwas, das wir in unserer lauten Welt kaum noch finden und viele von uns fast nicht mehr aushalten. Zu einfach sind die vielen Ablenkungen im Außen. Doch genau in dieser Stille kannst Du in den inneren Dialog mit Deiner Weisen Frau und Heilerin finden. Indem Du nach innen lauschst und Dich ohne bestimmte Erwartung auf diese Begegnung einlässt. Wie wichtig Stille ist, habe ich HIER beschrieben:
Die kreativste Antwort ist: Durch Rituale.

Rituale sind kleine Kraftinseln im Alltag, an die wir uns zurückziehen können, um der weisen Frau und Heilerin in uns zu begegnen. (Ein paar meiner Lieblings-Rituale kannst Du HIER nachlesen.) Es gibt unzählige Heilungs-Rituale.

Für Dich liebe Lemondays-Leserin habe ich jedoch noch ein ganz wundervolles Ritual, das Du ohne großen Zeitaufwand in Deinen Alltag einbauen kannst. Es klärt und reinigt nicht nur Deinen Körper, sondern stellt spielend leicht einen Kontakt zu Deiner inneren Heilerin und weisen Frau her. Lass Dich überraschen, wie schnell sich Dein Leben verändern kann durch diese kleine Übung. Schreib mir einfach eine kurze Mail an silke-steigerwald@web.de mit dem Betreff „Dusch-Übung“.

Lass uns noch kurz schauen, ob Joya wohlbehalten nach ihrem Wackelpudding-Energie-Abend zu Hause angekommen ist oder noch auf Wolke 7 schwebt:

Als Joya an diesem Abend nach Hause geht, sieht sie die Sterne mit anderen Augen. Der laue Wind auf ihren Armen lässt noch nichts vom Abschied des Sommers ahnen, aber sie nimmt wahr, dass die Erde bereits nach Herbst duftet. Joya‘s Sinne sind weit geöffnet. Sie weiß genau: heute ist sie ihrer inneren Weisheit begegnet. Ihre neue Begleiterin hat einen Vorhang auf die Seite geschoben und sie zu einer inneren Quelle geführt, in der sie ihre eigene Kraft spüren konnte, die sie weit über das Offensichtliche hinausführen wird.

Leise, fast schwebend öffnet Joya ihre Haustüre. Zum ersten Mal nimmt sie ganz bewusst ihr Zuhause wahr. Sie zündet eine Kerze an und hüllt sich in eine leichte Decke. Der subtile feine Geruch ihrer Duftkerze kitzelt ihre empfindlichen Nasenflügel. Die Kerze flackert tanzend verzauberte Schatten an die Wand. Dankbar lässt sie den Abend Revue passieren.

An diesem Abend ändert sich Joya’s Leben. Die Erinnerung an diese große Kraft hinter all dem, was sie bislang in ihrem Leben erfahren hatte, schenkt ihr eine ganz neue Erfahrung und Dimension ihrer eigenen Kraft und öffnet den unbegrenzten Raum zu ihrer Intuition und dem Gespür, hinter den offensichtlichen Dingen, das Heilige zu entdecken und aus einer tiefen Quelle zu schöpfen. Liebevoll schaut sie jetzt gerade auf DICH und flüstert Dir zu:

Mach Dich auf den Weg. Öffne Dich für Deine ureigene Weise Frau und innere Heilerin.

WEIL DU WICHTIG BIST.

PS: Wenn Du Deiner Weisen Frau und inneren Heilerin (und auch mir, smile) begegnen möchtest ist die
KLOSTER-AUSZEIT „Begegnung mit Deiner inneren Weisen Frau“
vom 14.01.-16.01.2022 in der Abtei Münsterschwarzach
genau richtig für Dich.

Ab 30.10. startet die offizielle Ausschreibung. Als Lemondays-Leserin kannst Du Dir schon jetzt vor der Veröffentlichung einen der wenigen Plätze rechtzeitig sichern. Schick mir einfach eine kurze Mail an silke-steigerwald@web.de mit dem Betreff „KLOSTER-AUSZEIT JANUAR“.

Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit. Bis bald.

Herzlichst,
Deine Silke

Alle Aussagen und Empfehlungen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und für gesunde Frauen gedacht. Unsere Beiträge bieten jedoch keinen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat und es wird keine Haftung übernommen. Auf jeden Fall solltest Du Dich in deinen Wechseljahren regelmäßig mit deinem Gynäkologen besprechen, gegebenenfalls auch mit Endokrinologen und Heilpraktiker.

2 Gedanken zu „Erinnere Dich wer Du wirklich bist: Die Weise Frau und Heilerin in Dir“

  1. So schön, liebe Silke Steigerwald
    Danke für den Impuls und die Anregung zu Wahrnehmung und Vertrauen in die eigenen
    Fähigkeiten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge:
Bauchgefühl
Bauchgefühle. Wenn der innere Kompass durchdreht.

Mein Bauch und ich, wir sind jetzt schon seit 51 Jahren zusammen. Und seitdem vertrauen wir einander ziemlich blind. Der modernen Wissenschaft zufolge ist das auch gut so, denn das, was wir als Bauchgefühl oder Intuition bezeichnen, ist nicht irgendein esoterischer Krempel, sondern so ziemlich das machtvollste Instrument der Welt.

Teile diesen Beitrag:

Der FÜR Sie Podcast "Crazy Sexy Wechseljahre"

"Frischekick" gefällig?

Hol Dir Dein Begrüßungsgeschenk und stimme Dich perfekt auf Deine spannende Wechsel-
jahreszeit ein.

Glücklich mit Hormonchaos

Melde Dich jetzt kostenlos an und sicher Dir das 10seitige eBook für den besten Start in Deine neue Lebensphase. Inklusive LEMONDAYS-News.
Ja, bitte!
kristalline Hausapotheke

12 Edelsteine für Deine kristalline Hausapotheke

Sie glitzern, sie schimmern und sehen wunderschön aus – Kristalle. Gleichzeitig sind sie wunderbare Helfer und Unterstützer bei körperlichen Beschwerden. Die Heilsteinkunde ist eine alte und anerkannte Methode der Naturmedizin. Diese 12 Heilsteine können eine tolle Ergänzung für Deine Hausapotheke sein.