wowtamins: Einfache und leckere Einnahme - ganz ohne Zwang | Qualitätsrohstoffe mit hoher Bioverfügbarkeit | Spare 10% mit Rabattcode AKK10
Leichtigkeit

Die ultimative 5-Schritte Formel für mehr Leichtigkeit und weniger Stress

Wenn Du ein stressiges und turbulentes Leben hast, dann hole gleich Stift und Papier! Hier bekommst Du die Zauberformel, mit der sich Dein Leben in 3 Monaten wesentlich leichter anfühlt.
Inhaltsverzeichnis

Wie könnte ich mich als neue Redakteurin bei LEMONDAYS besser vorstellen, als mit unserem Monatsthema: die Leichtigkeit.

Denn seien wir mal ehrlich.

Es ist egal, ob Du verheiratet, vergeben oder single bist. Ob Du (noch) nicht oder bereits (Bonus) Mama bist. Ob Du eins, zwei oder noch mehr Kinder hast. Was Du beruflich machst und wieviel Stunden Du arbeitest. Wieviel Geld Du auf dem Konto hast. Ob Du in Deinen Dreißigern, Vierzigern oder Fünfzigern bist. 

Es gibt jeden Tag SO viel zu tun.

Und die Hormone habe ich noch nicht mal erwähnt…

Dabei verlieren wir uns oft schneller, als wir denken können. Bis wir eines Tages feststellen, dass der Stress bereits einen so großen Einfluss auf unser Leben hat, dass wir nur noch funktionieren. Aber ist das DAS LEBEN, was wir uns von Herzen wünschen? 

Nichts habe ich in den letzten Jahren öfters vom Universum bestellt, als “mehr Leichtigkeit”. 

In den Momenten, wo alles zu viel war. 

Als ich mich nach meiner Scheidung unglaublich verloren und überfordert gefühlt habe. 

Bei jedem Wutanfall meiner Tochter und es gab jede Menge davon. 

Bei den Herausforderungen unserer Patchwork Familie, denn davon gab es auch nicht wenig. 

Für meinen beruflichen Weg. 

Für mein Geld flow. 

Für meinen Körper. 

Für meinen Kopf.

Für mein PMS

Für meine Seele.

Ich habe mir immer wieder gewünscht, dass alles etwas leichter wird

Bis ich irgendwann erkannt habe, dass mir das Universum zwar die Energie dafür liefern kann, aber es ist trotzdem meine Aufgabe, jeden Tag etwas dafür zu tun, dass ich mich weniger gestresst fühle. 

Wenn Du also ein ziemlich stressiges und turbulentes Leben hast, dann hole gleich Stift und Papier! Du bekommst jetzt die Zauberformel dafür, wie Du heute in 3 Monaten behaupten kannst, dass sich Dein Leben wesentlich leichter anfühlt

Schwarz auf weiß – raus mit der Wahrheit!

Eines Tages kommt die Zeit, dass Du Dich hinsetzt, tief durchatmest und merkst, dass alles ganz schön viel ist. Schreib auf, was Deine größten Trigger und Stressquellen sind und wo genau Du Dir mehr Leichtigkeit wünschen würdest. 

Es wird vielleicht eine ziemlich lange Liste. Trotzdem wird es sehr befreiend sein, alles schwarz auf weiß zu sehen. Schreib dann zu jedem Punkt die bestmögliche Lösung auf. Das Universum kennt keine Grenzen, aber Dein Verstand schon. Also ist es ganz wichtig, dass Du erstmal alles aufschreibst, auch wenn Du gerade überhaupt nicht glauben kannst, wie so eine 180 Grad Wendung in Deinem Leben möglich wäre. 

Ich habe für Dich ein paar der gängigsten Beispiele zusammengestellt, die ich bei meinen Coachings sehr oft höre: 

  • Ich hasse meinen Körper. Ich müsste abnehmen, aber ich finde keine Kraft dafür. 
  • Ich bin unglücklich in meinem Job.
  • Ich bin immer müde, erschöpft und mein Leben stresst mich unendlich. 
  • Ich habe nie Zeit für mich. 
  • Ich muss immer alles alleine machen. 
  • Ich wünsche mir eine erfüllte und glückliche Beziehung, aber ich habe die Hoffnung schon längst aufgegeben. 

Wie wäre es damit? 
Schreib das Unvorstellbare auf!

  • Ich wünschte, ich könnte in den nächsten Monaten 5 kg abnehmen, mich endlich gesünder ernähren und 3x die Woche bewegen
  • Ich würde am liebsten kündigen und etwas ganz anderes machen. Vielleicht bin ich schon zu alt dafür, aber es kribbelt in mir, wenn ich daran denke. 
  • Ich brauche unbedingt regelmäßig Zeit für mich zum Auftanken. 
  • Ich wünschte, xy würde sich mehr beteiligen und mir mehr helfen. 
  • Ich wünschte, ich fände eine Lösung dafür, dass ich nicht immer alles alleine machen muss. 
  • Ich wünsche mir die tollste Beziehung, die die Welt jemals erlebt hat. 

10 Punkte / 3 Themen / 1 größte Veränderung

Vergiss Deine Stressquellen kurz und schaue Dir Deine Liste an, wie alles aussehen könnte, wenn es nach Deinen Wünschen läuft. Suche davon die 10 wichtigsten Punkte aus und formuliere sie nochmal in der Gegenwart, zB.: 

  • Ich bin gesünder denn je und habe den besten Körper meines Lebens. Ich weiß ganz genau, was er braucht, um optimal zu funktionieren und gebe ihm genau das. 
  • Ich habe die mutigste Entscheidung meines Lebens getroffen, mich für meinen Traumjob beworben und ihn bekommen! Ich lebe gerade das Leben meiner Träume. 
  • Ich habe mich endlich entschieden, mir Hilfe zu holen. Und auf magische Weise habe ich eine zusätzliche Einnahmequelle, um es zu finanzieren. 
  • Ich hätte es nie für möglich gehalten! Ich habe mich nochmal neu verliebt und habe die glücklichste Beziehung meines Lebens. 

Dein Verstand kann sich auf einen Zeitraum von 90 Tagen sehr gut fokussieren. Aber er muss wissen, wo es lang gehen soll. Deswegen ist es so wichtig, dass du weißt, welche Deine Trigger sind und wie Du sie am liebsten verändern würdest. Du hast alle Zeit der Welt, um alles zu erreichen und zu verwirklichen. Damit Du Deinen Fokus für die nächsten 90 Tage optimal ausrichten kannst, beschränke Deine Liste auf drei Themen, die Du als erstes angehen möchtest. Welches von den drei würde die größte Veränderung in Dein Leben bringen, wenn Du es endlich schaffen würdest, dieses eine Thema zu lösen?

Genau das wird in den nächsten 90 Tagen Dein Fokus sein. 

Denn wenn Du anfängst, einen Lebensbereich mit vollem Fokus zu verändern, werden sich alle anderen neun Themen auch positiv entwickeln. 

Dein Journal der Möglichkeiten

Kaufe dir ein hübsches Journal und schreib diese 10 Punkte in den nächsten 90 Tagen jeden Tag auf. 95% unserer Gedanken sind unbewusst und nur 5% sind bewusst. Mit diesem einfachen Ritual kannst Du anfangen, Dein Unterbewusstsein neu zu programmieren, damit Du irgendwann auch auf bewusster Ebene glaubst, dass das alles absolut möglich für Dich ist. 

Deine Joy-List der Dinge, die Dir Freude machen

In Dir steckt ein inneres Kind, das so viel Spaß haben möchte! 

Was sind die Dinge, die Dir Spaß machen? Was hast Du als Kind schon immer gerne gemacht? Wobei kannst Du eintauchen und die Welt ausschließen? Was bringt Dir so viel Freude, dass Du Dich lebendig, leicht, frisch und jung fühlst? 
Davon brauchst Du mehr in Deinem Leben, damit Du noch mehr von dieser guten Energie anziehst. Schreib Dir eine Joy List (einfach dem englischen Wort „joy“,übersetzt: Freude, entnommen) mit mindestens 10 bis 20 Punkten und klebe sie an Deinen Kühlschrank. Sie soll Dich jeden Tag daran erinnern, dass das Leben zwar turbulent aber auch verdammt schön ist!

Rituale für mehr Leichtigkeit

Aristoteles wusste es damals schon und es ist heute auch nicht anders. 

„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.“

Aristoteles

Um mit mehr Leichtigkeit in den Tag zu starten und diese Energie auch zu behalten, gibt es verschiedene Ansätze und Gewohnheiten, die Du entwickeln kannst. Hier sind einige Tipps, die Dir helfen können, den Morgen entspannter und energiegeladener zu beginnen:

  1. Früher aufstehen: Stehe etwas früher auf, um genug Zeit für Dich selbst zu haben und den Tag in Ruhe zu beginnen. Dadurch vermeidest Du das Gefühl von Hektik und Stress, das oft entsteht, wenn man sich beeilen muss.
  2. Eine positive Morgenroutine entwickeln: Gestalte Deine Morgenroutine so, dass sie Dich auf positive Weise stimuliert. Finde heraus, was Dir Freude bereitet und integriere es in Deine Morgenroutine.
  3. Bewegung: Starte den Tag mit Aktivität und frischer Luft. Sei es, Du gehst zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit oder steigst eine Station früher aus der Bahn. 
  4. Gesunde Ernährung: Achte darauf, dass du dich morgens ausgewogen und gesund ernährst. Ein nahrhaftes Frühstück mit Obst und Porridge oder Gemüse und Eier gibt Dir Energie für den Tag und fördert Deine Konzentration. Vermeide optimalerweise die einfachen Kohlenhydrate und gib Deinem Körper das, wovon er strahlen kann. 
  5. Digitale Entgiftung: Vermeide es, direkt nach dem Aufwachen Dein Smartphone oder den Computer zu benutzen. Gib Dir stattdessen Zeit, um in Ruhe aufzuwachen und Dich auf den Tag vorzubereiten, bevor Du Dich den digitalen Ablenkungen hingibst.
  6. Entspannungstechniken: Integriere Entspannungstechniken z.B. eine kleine Atemübung in Deine Morgenroutine. Diese helfen dabei, Stress abzubauen und den Geist zu beruhigen.
  7. Musik: Höre morgens Musik, die Dich inspiriert und motiviert. Eine positive Musikwahl kann Deine Stimmung heben und Dir einen energetischen Start in den Tag ermöglichen.
  8. Dankbarkeit: Nimm Dir jeden Morgen einen Moment Zeit, um dankbar zu sein. Denke an drei Dinge, für die Du dankbar bist, sei es Deine Gesundheit, Deine Familie oder die Möglichkeit, einen neuen Tag zu erleben. Dankbarkeit hilft dabei, eine positive Einstellung zu entwickeln und den Tag mit mehr Leichtigkeit anzugehen. Dabei gibt es nur eine Regel: es müssen jeden Tag drei neue Sachen sein. 

Indem Du diese Zauberformel in Dein Leben integrierst, kannst Du Dich Tag für Tag mit kleinen Schritten zu der Person entwickeln, die Du wahrhaftig sein möchtest, bereits bist und schon immer warst. 

Vergiss dabei nie, dass im Leben alles für Dich passiert! Wir sind hier um zu lernen, zu erfahren und uns zu entfalten. Entscheide Dich für das Leben, das Du leben möchtest und gehe dafür los! Alles beginnt mit diesem einen Ziel… 

Viel Spaß und Erfolg dabei,

Meggie Gera
Ernährungscoaching & Stressreduktion mit Access Bars & Consciousness
www.meggiegera.com

Foto: Meggie Gera

Alle Aussagen und Empfehlungen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und für gesunde Frauen gedacht. Unsere Beiträge bieten jedoch keinen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat und es wird keine Haftung übernommen. Auf jeden Fall solltest Du Dich in deinen Wechseljahren regelmäßig mit deinem Gynäkologen besprechen, gegebenenfalls auch mit Endokrinologen und Heilpraktiker.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge:
Vorbereiten auf die Menopause
Lebensstil
Vorbereiten auf die Menopause – sinnvoll oder Blödsinn?

Eins ist Sicher: Wir kommen alle in den Wechsel. Aber keine weiß wie es sein wird – beschwerdefrei, ein bisschen ungemütlich oder jahrelange Achterbahn? Vorbereitung, Information und Anpassung Deines Lebensstil zwischen 30 und 40 könnten Dir aber so einiges ersparen.

Teile diesen Beitrag:

LEMONDAYS MENORADIO
Der Podcast für Frauen ab 40

"Frischekick" gefällig?

Hol Dir Dein Begüßungsgeschenk
und stimme Dich perfekt auf Deine spannende Wechseljahreszeit ein.

Wechseljahre Magie

Die wahre Magie entsteht immer dann, wenn Frauen sich die Hand reichen und ihre Erfahrungen teilen. Melde dich an und erhalte das LEMONDAYS Magazin mit den besten Tipps unserer Redakteurinnen.
Ja, bitte!
innere Schönheit

Bringe Deine innere Schönheit zum Strahlen

Allein die Vorstellung, ein gutes Selbstwertgefühl zu haben, macht schon Lust darauf. Denn dann brauchen wir keine Bestätigung von außen. Wenn da bei dir noch Luft nach oben ist, mit diesen drei Anregungen kannst du dein Selbstwertgefühl steigern.

Bist du schon dabei?

Der LEMONDAYS Club wurde von Frauen ab 40 für Frauen ab 40 geschaffen. Du bist neugierig und an den unterschiedlichsten Lebensthemen interessiert? Finde Verbundenheit und Freundschaften in einer Community, die deine Leidenschaft für Gesundheit und Wohlbefinden teilt und entdecke den kraftvollen Spirit eines Frauenzirkels.